Historische Ansichtskarten: Original Karte Ritterkreuzträger Leutnant Hans Becker

Veröffentlicht auf von history



Originalkarte aus der Postkarten Serie

Ritterkreuzträger des Heeres

Zeichnung Prof. Oskar Graf München

gezeichnetes Portrait des

Ritterkreuzträger des Heeres

Leutnant Hans Becker

gebohren am 30 Mai 1914 in Golzwarden in Oldenburg,

erhielt das Ritterkreuz am 28 November 1940 als Leutnant

in einem Grenadierregiment


Herstellung: F. Bruckmann KG München

Verlag August Gunkel Düsseldorf

Die Karte ist ungelaufen und in sehr gutem Zustand.

Die Karte stammt aus dem Nachlass eines SS-Uscha. Führers.

Verkaufspreis € 30,00

plus versicherter Versand in Deutschland € 4,50

Anfragen senden an e-mail diesunddas08@web.de


Bei dem Versand von mehreren Objekten berechne ich natürlich
nur einmal gewichts-größen- und wertabhängig Versandkosten

 


Leut

Original Special postal card


Serial handpainted portraits

of Ritterkreuzträger des Heeres

made by Prof. Oskar Graf München

Ritterkreuzträger des Heeres  Leutnant Hans Becker

 the condition of the card is very nice


Des weiteren beachten Sie bitte die beiden relevanten Paragraphen § 86 und § 86a!

Die von mir angebotenen zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 1900 - 1945 werden nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniform- kundlichen Forschung angeboten, gem. § 86 und 86a StGB. Mit Abgabe von Gegenständen, die das Emblem der Dritten Reiches versehen sind, verpflichtet sich der Käufer dazu, diese Dinge nur für historisch - wissenschaftliche Zwecke aus oben genanten Gründen zu erwerben und sie ein keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des § 86 und 86a StGB zu benutzen.

Alle von mir angebotenen Artikel sind 100% Original.

Veröffentlicht in Militaria AK's

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post