Dolche

Veröffentlicht auf von history

 

 

Verschiedene Dolche

 

Heeresdolch um 1942 mit Portepee von

WMW, Solingen (Waffenfabrik Max Weyersberg)

 

Der Heeresdolch wurde seit seiner Einführung 1935 stets mit Portepee getragen.

Das Portepee besteht aus einer etwa 42 cm langen Rundschnur aus Aluminiumgespinst mit einer Baumwollseele.

Die Trageweise des Portepees und auch die Stärke der Schnur änderten sich später ( Änderung Trageweise 1942 ) um den Verschleiss der Aluminiumschnur zu minimieren.

Am unteren Ende des Portepees befindet sich eine zwischen 40 u. 48 mm längliche Eichel zum Abschluss.

Die Stärke der Eichel variiert je nach Hersteller zwischen 26mm und etwa

30 mm in der Dicke.

 

Ausrustung 2455

 

Ausrustung 2456

 

Ausrustung 2457

 

Ausrustung 2460

 

Ausrustung 2461

 

Ausrustung 2462

 

Ausrustung 2463

 

 

Ausrustung 2464

 

Ausrustung 2465


SA- Dolch 1933-1935 

Frühe Variante mit Gruppenmarke auf der Parierstange

Hersteller E.D. Wusthof Solingen

M7/19 Eduard Wüsthof Dreizackwerk, Solingen


Am 15. Dezember 1933 entschied sich das SA-Hauptquartier offiziell für die Einführung dieses Dolches, zum tragen mit der SA Uniform. Weihnachten 1933 wurden die ersten Dolche an hohe SA Führer ausgeliefert. Diese Prototypen auch " Weihnachtsdolch " genannt, hatten am Griff den eigentlichen SA Adler und die Devise wurde komplett anderst ausgeführt, das " A" in Alles wurde nicht in Frakturschrift ausgeführt.

 

Frühe Variante 1933 bis 1935

Endmutter, Parierstangen, Beschläge der Scheide und der Adler und SA Abzeichen sind aus Nickel.

Die Klingenätzung ist tief.  

Die untere Parierstange hat Buchstaben für die jeweiligen SA Gruppen wie zum Beispiel Ns für Niedersachen, No Nordsee usw. Die Gruppenmarken sind handgestanzt.

Die Ausführung ist sehr gut und die Dolche sind sehr sauber gebaut. Herstellerzeichen sind auf der Klinge.

Die Gehänge sind noch ohne Markierung. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel. Beschläge, Scheiden, Parierstangen waren Zukaufteile und es gibt durchaus auch frühe Dolche die schon vernickelte Stahlbeschläge hatten.

 

Ausrustung 2466

 

Ausrustung 2468

 

Ausrustung 2469

 

Ausrustung 2470

 

Ausrustung 2471

 

Ausrustung 2472

 

Ausrustung 2473

 

Ausrustung 2474

 

Ausrustung 2475

 

Ausrustung 2476

 

Ausrustung 2477

Veröffentlicht in Orden Ausrüstung

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post